Arbeitsgruppe Industrie 4.0

Vernetzung, Austausch, Kooperation und Events rund um das Thema Industrie 4.0: Die Arbeitsgruppe Industrie 4.0 Bodensee-Oberschwaben ist offen für alle regionalen Unternehmen mit Bezug zu diesem Thema.
Viele Unternehmen aus der Region Bodensee-Oberschwaben setzen schon seit Jahren erfolgreiche Lösungen rund um die digitale Wirtschaft und die Fabrik der Zukunft um. Die Arbeitsgruppe Industrie 4.0 dient hierbei als Plattform für Austausch, Vernetzung und weitere gemeinsame Aktivitäten. Auch für Kooperationsanfragen von Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen außerhalb der Region ist die Arbeitsgruppe selbstverständlich offen. Wenden Sie sich hierfür bitte an den rechts aufgeführten Ansprechpartner.
Derzeit bringen folgende Unternehmen ihre Kompetenzen in den Arbeitskreis ein:
© IHK/Derek Schuh
Gaben den Startschuss für das erste IHK-Treffen Industrie 4.0 (hinten von links): Professor Dr. Peter Jany (IHK), Oliver Belikan (doubleSlash Net-Business GmbH), Martin Buck (ifm stiftung & co. kg), Hartmut Nagel (RdA Elektronik GmbH), Rafael Baur (wenglor sensoric GmbH). Vorne: Mark Joachim (tarienna GmbH, links) und Dr. Sönke Voss (IHK). Auf dem Bild fehlt Jörg Stannecker (EBZ Systec GmbH).
Möchten Sie sich beteiligen? Die Arbeitsgruppe ist offen für alle regionalen Unternehmen mit Bezug zum Thema Industrie 4.0. Wenden Sie sich gerne jederzeit formlos an Ihren Ansprechpartner bei der IHK Bodensee-Oberschwaben.